Online-Umfrage geht in die Verlängerung

Die weltweite Umfrage des Vatikans bleibt bis Ende 2017 online

Ursprünglich sollte Ende November Schluss sein. Doch inzwischen hieß es aus dem Vatikan, dass die Jugendlichen der Welt einen Monat länger den Fragebogen ausfüllen können. Mit den Antworten der jungen Menschen zwischen 16 und 29 Jahren möchte sich der Vatikan auf die kommende Bischofssynode vorbereiten. Deshalb soll die Online-Umfrage helfen, einen Eindruck zu bekommen, wie junge Menschen sich selbst, ihren Glauben und die Kirche wahrnehmen.

Die Jugendsynode

Die Bischofssynode zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung“ kommt im Herbst 2018 zusammen. Sie berät den Papst und besteht aus Vertretern, die von den nationalen bzw. regionalen Bischofskonferenzen gewählt werden. Auf www.jugend-synode.de berichtet der BDKJ über die aktuellen Entwicklungen und hält sämtliche Veröffentlichungen bereit, die zur Jugendsynode bereits erschienen sind.

Dokumente

Bild: Florian Kronawitter / BDKJ-Bundesstelle

 

Weg zur Umfrage

By | 2018-05-28T13:50:45+00:00 November 27th, 2017|katholisch, Theologie der Verbände|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen