Politisch 2018-04-16T14:37:53+00:00

politisch

Jugendverbände sind selbstorganisiert. Ihre Strukturen sind demokratisch aufgebaut. Kinder und Jugendliche erfahren so, dass ihre Meinung wichtig ist. Jugendverbände sind daher Lernorte für Demokratie, Partizipation und ein Ort der Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen, Frauen und Männern.

Der BDKJ und seine Jugendverbände setzen sich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Kirche und Gesellschaft ein. Durch ihre gewählten Vertreterinnen und Vertreter können sie so ihre Meinung deutlich machen und Einfluss auf Entscheidungen nehmen. Die Jugendverbände erfüllen damit ein wichtige Lobbyfunktion für Kinder und Jugendliche.

Der BDKJ ist politisch, weil…

Unsere Schulen – christlich, vielfältig, demokratisch, solidarisch!

Beschluss der Diözesanversammlung 2018 des BDKJ Hamburg „Die Heilige Synode mahnt die Oberhirten und alle Gläubigen nachdrücklich, daß sie keine Opfer scheuen, um den katholischen Schulen zu helfen, ihre Aufgabe immer vollkommener zu erfüllen, und [...]

Katholische Jugend gegen Schulentwicklung allein entlang ökonomischer Kriterien

Hamburg, 19. Januar 2018 Hamburg ist keine mehrheitlich katholisch geprägte Stadt – doch mit 21 katholischen Schulen in der Stadt engagiert sich die Kirche weit über das Maß hinaus, das der Anzahl der Katholiken entsprechen [...]

Load More Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen