Ein Europa für Alle

Am 19. Mai gehen in vielen europäischen Städten Hunderttausende auf die Straßen, um eine Woche vor den Europawahlen gegen Nationalismus und für „ein Europa für alle“ zu demonstrieren.

In Hamburg beginnt die Großdemonstration um 12 Uhr auf dem Rathausmarkt. Sie wird getragen von einem breiten Bündnis aus Sozialverbänden, Gewerkschaften, kirchlichen und religiösen Organisationen, Gruppen aus der Umwelt- und Klimabewegung sowie antirassistischen und antifaschistischen Initiativen.

Das Hamburger Bündnis ruft zum Protest gegen den Rechtsruck in Europa auf und setzt sich für ein anderes Europa ein: Für ein Europa der Menschenrechte, Demokratie, sozialen Gerechtigkeit und des Klimaschutzes. Das Bündnis fordert alle Menschen auf, ihre Stimme gegen Nationalismus, Rassismus, Abschottungspolitik und für mehr Klimaschutz zu nutzen – auf der Straße und an der Wahlurne.

Wir laden Euch ein am 19.05. um 12:00 Uhr zum Hamburger Rathausmarkt zu kommen um gemeinsam ein deutliches Zeichen gegen Nationalismus und für ein anderes Europa zu setzen. Leitet diese Einladung gerne an Euer berufliches und privates Netzwerk weiter!

Demo-Teilnehmer, die sich der Caritas/katholischen Kirche bzw. ihren Projekten verbunden fühlen, können um 11.30 Uhr zur Anlegerstelle Jungfernstieg kommen (wer mag mit einem Kleidungsstück in rot und/oder weiß).

#1EuropaFürAlle, #DeineStimmeGegenNationalismus

Unterstützung:
Macht mir und legt Flyer bei Euch aus (siehe Abholstellen) oder folgt den den Social Media Auftritten. Sagt bei der Veranstaltung auf Facebook, dass Ihr teilnehmt, tweetet mit und über die Aktion (@1Europa_HH) unter dem Hashtag #1EuropaFuerAlle oder besucht den bundesweiten Auftritt bei Instagram.

Poster/ Flyer:
Abholstationen für Poster/ Flyer/ Sticker in Hamburg findet Ihr unter: https://www.ein-europa-fuer-alle.de/hamburg
Bestellen: Hier können Pakete mit Material kostenlos bestellt werden: https://www.ein-europa-fuer-alle.de/demo/hamburg/material-bestellen
Drucken: Flyer und das A3 Plakat im Druckformat zum selber ausdrucken.
Achtung: Wir möchten aus rechtlichen Gründen darauf hinweisen, dass das Plakatieren nur auf dafür ausgelegten Flächen und mit Genehmigung des Eigentümers erlaubt ist.

By | 2019-05-13T15:06:06+00:00 April 29th, 2019|Bunte Gesellschaft, Flucht, Krieg und Frieden, politisch, Zukunftszeit|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen