Adventskartenaktion 2016

Auch dieses Jahr gibt es zu jedem Adventssonntag eine Postkarte. Die Karten rufen dazu auf, das Wesentliche im Blick zu behalten und sich nicht vollständig der Hektik zum Jahresende zu überlassen. Die Karten laden ein, sich in den Evangelien der Adventssonntage auf die Suche nach Antworten zu machen.
In den Adventskarten spiegelt sich das Spannungsverhältnis von Kirche und Welt wider: Welche Bezüge lassen sich herstellen zwischen dem Hier und Jetzt, dem eigenen Leben und dem Evangelium? Woran denken wir, wenn wir in den Evangelien lesen?

Die Adventskarten sind dieses Jahr bunt und farbenfroh. Als katholische Jugendverbände wollen wir, gemeinsam eine bunte, solidarische und humane Gesellschaft gestalten. All unsere Aktivitäten zeigen, dass das Zeugnis unseres Glaubens auch darin besteht, sich in Kirche, Politik und Gesellschaft einzubringen und die Zukunft zu gestalten.
Die Adventskarten richten sich an jede und jeden. Mit ihrer farblichen Vielfalt reihen sie sich aber auch ein in den Tenor unseres bundesweiten Aktionsjahres: „Zukunftszeit – Gemeinsam für ein buntes Land“.

By | 2016-11-25T15:47:26+00:00 November 25th, 2016|katholisch, Theologie der Verbände|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen