Sozialsenatorin im Gespräch auf der BDKJ-Diözesanversammlung

Heute Vormittag besuchte die Hamburger Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Dr. Melanie Leonhard, die Konferenz. Sie bezog Stellung zu dem frisch verabschiedeten Beschluss „Jugendverbände sind zu fördern! Für ein qualitätsorientiertes Instrument öffentlicher Förderung“ und diskutierte mit den Jugendlichen über bessere Rahmenbedingungen von Jugendverbandsarbeit.

By | 2016-05-15T19:06:25+00:00 Februar 21st, 2016|Diözesanversammlung, politisch|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen