Kleine Könige im Hamburger Rathaus

Die Sternsinger*innen haben ihren Segen im Hamburger Rathaus zu Bürgerschaft und Senat gebracht. Empfangen von Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Erstem Bürgermeister Peter Tschentscher stellten 40 König*innen aus Bergedorf, Billstedt, Neugraben und Rahlstedt am 7. Januar das Jahresthema „Leben mit Behinderung“ und das Beispielland Peru vor. 2018 sammelten in Hamburg rund 1.000 Sternsinger*innen über EUR 137.000.

Fotos: Freda Abel/Ignatia Zielinska

By | 2019-01-08T16:59:16+00:00 Januar 8th, 2019|Aktion Dreiköngssingen, katholisch|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen