politisch

Jugendverbände sind selbstorganisiert. Ihre Strukturen sind demokratisch aufgebaut. Kinder und Jugendliche erfahren so, dass ihre Meinung wichtig ist. Jugendverbände sind daher Lernorte für Demokratie, Partizipation und ein Ort der Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen, Frauen und Männern.

Der BDKJ und seine Jugendverbände setzen sich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Kirche und Gesellschaft ein. Durch ihre gewählten Vertreterinnen und Vertreter können sie so ihre Meinung deutlich machen und Einfluss auf Entscheidungen nehmen. Die Jugendverbände erfüllen damit ein wichtige Lobbyfunktion für Kinder und Jugendliche.

Der BDKJ ist politisch, weil…

bunt is beauftiful? Instawalk am 22.9.

"Bunt ist meine Lieblingsfarbe." Glaubt man den Zitatesammlungen im Netz, dann hegte schon Walter Gropius eine Vorliebe für Buntes.  Heutzutage steht es symbolisch für Vielfalt und als Gegensatz zu braun. So gesehen gilt bunt fast [...]

U18-Wahl – Kindern und Jugendlichen eine Stimme geben

Am 24. September ist Bundestagswahl. Wählen dürfen alle deutschen Staatsbürger*innen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können ihre Stimme aber schon neun Tage früher abgeben. Denn am 15. September [...]

G20 – Jetzt seid Ihr dran!

Interreligiöses Gespräch unter Jugendlichen Diesen Sommer guckt die Welt auf Hamburg – und auf Euch! Anlässlich des G20-Gipfels im Juli wird in unserer Stadt mehr denn je über globale Probleme wie Krieg, Migration und Klimawandel [...]

Was tun für ein buntes Land? Mitmachen & Reden

Am Ende einer Sitzungswoche des Bundestages wollen wir am 19. Mai mit einen politischen Start ins Wochenende gehen. Ein Parlamentarischer Abend - Kurz & knackig, in knapp 90 Minuten: -    erwartet Euch ein Input über [...]

Der Wahl-O-Mat zum Aufkleben – Jetzt beim Landesjugendring Hamburg reservieren!

Kostenfrei für Jugendverbände, Schulklassen und Jugendclubs zur Bundestagswahl! Für den Wahl-O-Maten zum Aufkleben werden auch Teamer gesucht. Zur Bundestagswahl am 24. September 2017 gibt’s den Wahl-O-Mat wieder doppelt: digital und analog. Beide starten drei Wochen [...]

Argumente gegen Parolen

Wer vorab schon einmal wissen will, wie unser Argumentationstraining abläuft, der oder dem empfehlen wir den Beitrag vom NDR Hamburg Journal. Ein Kamera-Team vom NDR hat uns beim Training am 8. April besucht. In unserem [...]

Load More Posts